Open Frame wurde im Sommer 2005 von Robert Finkbeiner und Winfried Krauth gegründet. 

 

Die Musik der Band bewegt sich im Bereich des kreativen, progressiven Rock mit Elementen aus dem Jazz, Fusion und der Klassik und noch vielen anderen Stilrichtungen.


Komplexe Arrangements, wie auch einfach strukturierte Songs bilden das Repertoire dieser Band.

 

2009 - 2010 wurde die CD "Songs of ordinary Madness" im Studio "WaxMuseum" unter der Produktionsleitung von Falk Ullmann aufgenommen.

Darauf "Promise" live aufgenommen im Biergarten Dieburgerstrasse in Darmstadt.

An den Drums saß seinerzeit Thomas Dumke. 


Aus dieser CD erreichte „Am I“ in der Hitparade von Radio Darmstadt den 2. Platz  in der Jahreswertung 2010. 

 

2011 - 2012 wurde die zweite CD "Human Extravaganza" im eigenen Studio "FrameLaboratory" aufgenommen, abgemischt und von der Band selbst produziert.

 

  

Ehemalige Musiker von OPEN FRAME:

Frank Raschko (Keyboards, Vocal) 2006
Niko Klan (drums)  2005 bis 2007
Simone Hahn (Vocal) 2009 bis 2010
Tina Chordeva (Vocal)  2007 bis  2010
Thomas Hoffmann (Drums)  2007 bis  2009
Kurt Steffens (Drums)   2009 (Interimsdrummer)
Ide von Zoonfeldt (Drums)  2009 bis  2010

Steffi Theilmann (Vocal)  2010 bis  2014
Bella Büttner (Vocal) 2015 bis 2017
Torsten Sänger (Drums) 2011 bis 2017

Facebook Twitter Bandcamp